Kodama Forum

Erster Erfahrungsbericht

Offener Bereich zum Austausch unter deutschsprachigen Kodama Creatives.
ANK51069
Posts: 22

Sun Dec 25, 2016 10:33 am  

@Bastelkönig:
Wie bekommst du denn die Datei über Pango auf die SD Karte?
Hast du für die Verbindung Treiber installiert und wenn ja welche?

User avatar
Bastelkönig
Posts: 92
Location: cologne.de

Sun Dec 25, 2016 11:37 am  

Hallo Andi,

in der Console gibt es den Button 'Drucke Datei auf SD-Karte'. Nach Auswahl der Datei und Bestätigung mit 'ok' wird die Datei auf die SD-Karte geschrieben.

Image

Nachdem mit einem Win7-Rechner der Drucker nicht erkannt wurde habe ich es mit einem XP-Rechner versucht. Hier wurde automatisch das neue USB-Gerät erkannt und konnte nach einem Neustart verwendet werden.
Backer #2.458

AndyF
Posts: 49

Tue Dec 27, 2016 7:10 pm  

Nabend Jungs, na hier ist ja schon die Hölle los. So langsam wird es auch bei mir Ernst. Bin schon gespannt, wer den Drucker vorbei bringt.

Interessante Infos von Euch. Da ich fast ausschließlich über S3D drucke und die Soft im Detail beherrsche, bin ich froh, dass dies schon mal funktioniert.

Ich bin noch am überlegen, ob ich noch ein Display nachrüste. Mal schaun, ob ich dazu ein paar mehr Infos bekomme. Als gelernter Elektroniker müsste da ja was zu machen sein. Ein paar Displays habe ich noch hier liegen.

Gruß
Andreas
Backer #41

andbmx
Posts: 8
Location: Stuttgart

Mon Jan 09, 2017 10:41 pm  

Meine Erfahrungen bis jetzt sind, bis auf dass pango laser auf dem mac streikt, ausschließlich positiv. Alles hat auf Anhieb zusammen gepasst und die Laserergebnisse sowie der erste Druck sehen wirklich sehr gut aus und das ohne Kalibrieren oder sonstiges.
Attachments
image.jpg
Backer #531

  •   Information
  • Who is online

    Users browsing this forum: No registered users and 1 guest