Kodama Forum

Lieferung

Offener Bereich zum Austausch unter deutschsprachigen Kodama Creatives.
User avatar
thomas
Posts: 191
Location: close to Zürich / Switzerland

Thu Jan 19, 2017 6:05 pm  

Hab ich auch bekommen - ist allerdings Sache von Kodama - denn Lieferung war DDP - wir haben ja vorab schon alles bezahlt! Wenn du anrufst, kannst du gleich ankündigen, dass keine der Lieferungen in die Schweiz nochmals bezahlt wird!
backer # 2040

resvoe
Posts: 8

Thu Jan 19, 2017 9:19 pm  

Hab Kodama-Lukas ein Mail geschickt, hatte damals als die VAT kam explizit gefragt, ob das auch für uns gilt.
Naja, jetzt wurde mal ein Ticket bei KODAMA eröffnet, mal schauen, wie es weiter geht.

Keine Ahnung wie es bei euch war, ich habe deutsche MWST bezahlt - sprich eher 20% - wenn ich das Geld zurückbekomme zahle ich gerne die Schweizer Mehrwertsteuer :).

1337hium
Posts: 7

Tue Jan 24, 2017 2:05 pm  

Ich habe DHL ein Mail geschrieben, dass ich dies bereits bezahlt habe und ihre Rechnung nicht bezahlen werde. Wenn Sie ein Problem damit haben, Sollen Sie sich an CEVA/Kodama wenden.

Ihre Antwort:
wir beziehen uns auf Ihre Anfrage betreffend den Kosten zu Ihrer Rechnung [RGNUMMER]. Hierzu können wir Ihnen folgendes mitteilen.



Für alle Sendungen die Sie mit DHL vom Ausland erhalten fallen immer folgende Kosten an:



1. MWSt und/oder Einfuhrzollkosten (diese werden gemäss Warenwert und Gewicht verrechnet), diese Einnahmen betreffen rein den Schweizer Zoll.

2. Vorlageprovision CHF 3,-

Verzollungsdienstleistung pro Paket CHF 19.- für vereinfachte Verzollung für Paketsendungen mit einem Warenwert bis CHF 1000.00 und Gewicht bis 1000 kg, welche nicht zollpflichtig

sind, oder CHF 39.50 für Standard Verzollung aller anderen Sendungen.



Werden die Sendungen mit „Weltpaket Premium“ verschickt, ist die Vorweisungstaxe (Verzollungskosten) in den Transportkosten schon inbegriffen und wird vom Absender übernommen.



Im Anhang senden wir Ihnen den Preisüberwacher, diesen finden Sie auch im Internet unter der eidgenössischen Zollverwaltung, hier wird auch nochmals darauf hingewiesen , dass mit Folgekosten zu rechnen sind.



Wir haben Ihre Verzollung auch überprüft und der Absender hat keine Lieferkonditionen vermerkt, somit werden diese Kosten immer in der Schweiz verrechnet.

Für Unstimmigkeiten diesbezüglich, bitten wir Sie sich direkt an den Lieferanten zu wenden.



Könnte hier Kodama mal Stellung nehmen?

User avatar
thomas
Posts: 191
Location: close to Zürich / Switzerland

Tue Jan 24, 2017 2:15 pm  

....ich habe weder von DHL - den habe ich die Kopie von Kodama über die Verzollungskosten und die Info, dass mich das nicht betrifft, weil DDP (delivery, duty paid nach Incoterms) - noch von Kodama etwas gehört.
backer # 2040

User avatar
Fredi
Posts: 10
Location: Oberdorf BL (Schweiz)

Tue Jan 24, 2017 4:14 pm  

Ich habe die Rechnung gestern auch erhalten. Ich vermute mal dass dass unsere Vorauszahlung fein säuberlich im Universum bzw in der EU verdunstet ist. Bin mir ziemlich sicher dass KODAMA darauf keinen Einfluss geltend machen kann.
Wie sagen unsere Welschen Kollegen: à fonds per­du

User avatar
thomas
Posts: 191
Location: close to Zürich / Switzerland

Tue Jan 24, 2017 7:03 pm  

...nicht einfach schlucken, mail an DHL - wir haben DDP bezahlt! Ich habe von DHL darauf jetzt eine Antwort - ein Formular wegen Kostenübernahme durch den Lieferanten - das habe ich an Kodama geschickt und dort ist es in Bearbeitung. Ich bezahle nicht gerne 2 Mal für die gleiche Leistung die nur ein Mal erbracht wird!
backer # 2040

Hartmut
Posts: 9
Location: Switzerland

Tue Jan 24, 2017 9:35 pm  

thomas wrote:...nicht einfach schlucken, mail an DHL - wir haben DDP bezahlt! Ich habe von DHL darauf jetzt eine Antwort - ein Formular wegen Kostenübernahme durch den Lieferanten - das habe ich an Kodama geschickt und dort ist es in Bearbeitung. Ich bezahle nicht gerne 2 Mal für die gleiche Leistung die nur ein Mal erbracht wird!


Hallo thomas,
an welche Emailadresse von DHL hast du die Mail gesendet?
An vatquery.ch@dhl.com, wie ich? Ich habe die Mail dahin gestern gesendet und noch keine Antwort erhalten.
Und an welche Emailadresse von Kodama hast du das Kostenübernahmeformular gesendet?

Grüsse aus dem Unterland,
Hartmut

User avatar
thomas
Posts: 191
Location: close to Zürich / Switzerland

Tue Jan 24, 2017 10:37 pm  

Hoi Hartmut,

vatquery.ch ist ok, mail direkt an Lukas - mehr als das weiterleiten mache ich nicht, den Fehler haben die anderen auszubaden, dafür habe ich keine Zeit.

Gruss,
Thomas
backer # 2040

User avatar
Fredi
Posts: 10
Location: Oberdorf BL (Schweiz)

Wed Jan 25, 2017 9:43 am  

Habe heutmorgen ein "Nicht Zahlen" Mail von Lukas erhalten.
Danke an die Winkelried's die eine Lücke in die Front schlugen.
Gruss Fredi

resvoe
Posts: 8

Fri Jan 27, 2017 8:55 pm  

Ausser dem Mail von Lukas, hat irgend jemand von euch noch etwas gehört?
Befürchte am Montag kommt der nächste DHL Brief...

  •   Information
  • Who is online

    Users browsing this forum: No registered users and 1 guest